RESIGN. Webagentur

Technoparkstrasse 3
8406 Winterthur
Switzerland

043 444 94 04

info@resign.ch

Arther Rigibahn-Gesellschaft, Aktie, 1873

750.00 CHF

Arther Rigibahn-Gesellschaft in Arth
Actie, No. 5504, 500 Franken
Arth, 28.März 1873

 

Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: 100-01AK-94

Beschreibung

Nach dem Erfolg der 1871 eröffneten Vitznau-Rigi-Bahn, der ersten Zahnradbahn Europas, welche den Berg von der anderen Seite erreicht, und dem Bau der Gotthardbahn, welche durch Arth führte, war es naheliegend, dass nun von Arth aus auf die Rigi eine Bahn gebaut werden könnte. 1870 gewährte der Schwyzer Kantonsrat die Baukonzession für die schwyzerische Strecke zwischen Staffelhöhe und Rigi Kulm, sowie zwischen Arth, Oberarth und Kulm. Die Strecke wurde durch die Internationale Gesellschaft für Bergbahnen unter der Leitung der Ingenieure Niklaus Riggenbach und Olivier Zschokke gebaut.
Diese ging 1875 in Betrieb, war finanziell jedoch weniger erfolgreich als die Vitznau-Rigi-Bahn. Schon 1889 musste der Nominalwert der Aktien um Fr. 100 bzw. 20 Prozent reduziert werden. 1919 war die Gesellschaft schließlich zahlungsunfähig. Gemäß Nachlassvertrag musste der Nominalwert von Fr. 300 auf Fr. 50 herabgesetzt werden. 1992 fusionierten die Arther Rigibahn-Gesellschaft und die Vitznau-Rigi-Bahn zur Rigi-Bahnen AG.

Zusätzliche Information

Name des Unternehmens

Arther Rigibahn-Gesellschaft in Arth

Herkunftsland

Schweiz

Ort

Arth

Datum

28. März 1873

Wertpapier

Aktie

Nennwert

500

Währung

CHF

Branchen

Eisenbahnen

Filtern nach